Mittwoch, 20. Mai 2020


Hallo Zusammen

Bitte zur Kenntnis nehmen!


Ab Juni wird es in Emmen vermehrt zu IFR-Anflügen im unkontrollierten Luftraum kommen 


Die Luftwaffe plant, ab Juni ausserhalb der Betriebszeiten der CTR/TMA Emmen regelmässig IFR-Anflüge im Luftraum E und G durchzuführen. Es kann also jederzeit ein Helikopter auch am Wochenender oder abends aus den Wolken kommen, weshalb das Einhalten der Wolkenabstände noch viel wichtiger ist!

Dienstag, 5. Mai 2020

Vorgaben des BAG gelten auch bei Startplätzen

Liebe Pilotin, lieber Pilot

Wie auch immer Du über die aktuelle Situation und die Vorgaben des BAG denkst:

Sei Dir bewusst, dass Du mit der Missachtung der Vorgaben bzgl. Social Distancing und Gruppengrössen an einem Start- oder Landeplatz dieses Fluggebiet akut gefährdest!

Konkret bitten wir Dich,

  • Die Vorgaben des BAG zwingend einzuhalten (keine Gruppen grösser als fünf Personen, min. 2 Meter Abstand)
  • Nicht am Startplatz zu verweilen, sondern zügig zu starten.
  • Das Fluggebiet Zugerberg zu den bekannten Stosszeiten wie am Wochenende zu meiden.


Wir danken Dir für Deine Rücksichtnahme.

Der Vorstand des Paradeltaclub Zug
Achtung betrifft auch den Zugerberg!

Gruss, Davide


Infolge temporärer Schliessung des Flugplatzes Payerne werden die Aktivitäten in Meiringen ausgebaut

Wegen Bauarbeiten auf dem Haupteinsatzflugplatz LP24 in Payerne wird vom 2.Juni bis 3. Juli der LP24-Einsatz ab Meiringen durchgeführt. Anschliessend für einige Wochen ab Emmen. In dieser Zeit muss zwischen 06:00 und 22:00 (LT) – insbesondere ausserhalb der ordentlichen Militärflugdienstzeiten und am Wochenende - häufiger mit kurzfristigen Aktivierungen der CTR und TMA gerechnet werden. Wie bei HX vorgesehen, kann die Information über den Luftraumstatus über die TWR-Frequenz oder das HX-Telefon (0800-HX-MEIR, 0800 496 347) abgefragt werden.

Freitag, 20. März 2020

Coronavirus - Lockdown

Der Startplatz Zugerberg ist bis am 19. April 2020 für jegliche Clubaktivitäten geschlossen.
Fliegen ist zwar nicht verboten. Aber unter den gegebenen Umständen bitten wir darum, euch solidarisch zu verhalten und auf das Fliegen vom Zugerberg zu verzichten.
Zitat Bundesrat:
«Bleiben Sie zu Hause, insbesondere, wenn Sie alt oder krank sind. Es sei denn, Sie müssen zur Arbeit gehen und können nicht von zu Hause aus arbeiten. Es sei denn, Sie müssen zum Arzt oder zur Apotheke gehen. Es sei denn, Sie müssen Lebensmittel einkaufen oder jemandem helfen. Der Bundesrat und die Schweiz zählen auf Sie!»
Zitat SHV:
«Bleibt zu Hause [….] in dieser Krisensituation soll auf unnötige Reisen verzichtet werden. Unfälle würden die Spitäler zusätzlich belasten, was in dieser Krisensituation wirklich sehr negativ ist»
Danke für das Verständnis.
Mit besten Grüssen
Der Vorstand

Mittwoch, 19. Februar 2020

Der alte Baum

Er hat uns in den vergangenen Jahrzehnten treu begleitet, hat uns beim Starten und bei Startabbrüchen zugesehen, hat uns Windschutz gegeben, uns sogar Äste als Ausleger für Schaukeln geliehen. Manchem Piloten ist er auch zum Verhängnis geworden, was teils mit Verletzungen endete.
Nun ist er von uns gegangen, der alte Baum.
Einer der vergangenen Winterstürme war einer zu viel.
Schade.

Danke an Andy Mäder für die Bilder.














Freitag, 7. Februar 2020

Clubausflug FANAS 2020


Freitag 27. bis Sonntag 29. März
Es hat noch freie Plätze!
Details im Newsletter 1/20